Zürcher Studierendenzeitung

Wort — Sie leben in den Altbauwohnungen von St. Michel, dem Viertel in Bordeaux, wo die Gentrifizierung genauso schnell voranschreitet wie im Zürcher Kreis 4. Sie rasen lässig gekleidet auf Longboards oder Vintage-Rennvelos durch die Strassen, sind aber keine Hipster und heissen «Bourgeois-bohèmes» – kurz «bobos». Ein tolles Wort, wie ich finde, das auch gut als Adjektiv gebraucht werden kann, wenn etwas eben «bobo» ist.

Passend im Sprachgebrauch einbauen