Neuste Artikel

März 2024

Immer der Nase nach

Senf der Redaktion

Narisara Behrends
4. März 2024

trämliträmlitränliträmli

Senf der Redaktion

Mark Blum
4. März 2024

Die Macht der Worte

Senf der Redaktion

Kai Vogt
4. März 2024

Peinlicher als «Tres Amigos»

Senf der Redaktion

Anahí Frank
4. März 2024

Muskeln stählen

Senf der Redaktion

Sumanie Gächter
4. März 2024

Nur mit Schwimmbrille

Senf der Redaktion

Lea Schubarth
4. März 2024

Unter Fremdgesinnten

Senf der Redaktion

Gena Astner
4. März 2024

BB

Senf der Redaktion

Lucie Reisinger
4. März 2024

Feng Shui ist tot

Senf der Redaktion

Jon Maurer
4. März 2024

Euf Fründ*inne ufem Feu

Senf der Redaktion

Giorgio Jamel Dridi
4. März 2024

Februar 2024

Ein Recht und keine Gefälligkeit

Am 3. März geht es um Grundrechte: Sowohl die Anti-Chaot*innen-Initiative der Jungen SVP als auch der Gegenvorschlag des Zürcher Kantonsrats greifen die Versammlungs- und Meinungsäusserungsfreiheit an.

Leonie Traber (Text) und Sumanie Gächter (Illustration)
26. Februar 2024

Zeitkapsel

Comic — Hier zeichnet Alain Schwerzmann vom «Notbremse Magazin» für die ZS.

Alain Schwerzmann
26. Februar 2024

Im Kopf eines Alten

Nelio Biedermann veröffentlichte vergangenen Sommer seinen ersten Roman. Im Gespräch erzählt er, wie das Studium sein Schreiben beeinflusst.

Vincenzo Togni (Text) und Alexandre Valin (Foto)
26. Februar 2024

Erzählungen als metaphorische Aquarien

Sayaka Murata verbringt als «Writer-in-Residence» des Literaturhauses sechs Monate in Zürich. Sie erzählt von ihrem Schreibprozess, ihren Lieblingsromanen und ihrem Unbehagen mit dem Konzept Familie.

Georgina Ford (Text) und Marco Galeazzi (Foto)
26. Februar 2024

Sich auf Augenhöhe begegnen

Wie Körper in der Öffentlichkeit abgebildet werden, ist immer politisch. Das thematisiert die Ausstellung «Talking Bodies» im Museum für Gestaltung. Eine Reflexion.

Sumanie Gächter (Text und Foto)
26. Februar 2024

Einen Fuffi mit der Karte zahlen

Hier wird gekifft und Milkshakes geschlürft: Im Zürcher Many's ist der Cannabiskonsum legal. Das Café ist Teil einer Pilotstudie der Stadt und der Uni Zürich.

Adriana Lienert-Saéz (Text) und Giorgio Dridi (Foto)
26. Februar 2024

Lichtflecken

Bildbox

Fanny Stählin (Text und Foto)
26. Februar 2024

Sonntagabendübelkeit

Kolumne

Marin Stojanovic (Illustration) und Gena Astner (Text)
26. Februar 2024

Ich war noch niemals ... auf dem Dach des Maschinenlabors

Linn Stählin (Text und Foto)
26. Februar 2024

Schönes in Kürze

Schönes in Kürze

Lucie Reisinger, Gena Astner (Text) und Marin Stojanovic (Illustration)
26. Februar 2024

KIs erste Gebärde

Sarah Ebling entwickelt ein automatisches Übersetzungssystem für Gebärdensprachen. Dabei legt sie Wert darauf, die Nutzer*innen in die Forschung einzubeziehen.

Anahí Frank (Aufzeichnung) und Mark Blum (Fotografie)
25. Februar 2024

Die KI schreibt, die Lehre zögert

Dozierende und Studierende sollten sich mit KI-Tools auseinandersetzen, finden die ETH und die Uni Zürich. Der kritische Umgang sei wichtig. Doch eine ausgeklügelte Strategie fehlt, besonders an der Uni.

Kai Vogt (Text) und Mara Schneider (Illustration)
25. Februar 2024

Mehr Chancen für vorläufig Aufgenommene

Der Kantonsrat hat sich für einen erleichterten Stipendienzugang für Personen mit Status F ausgesprochen. Damit müssten sie nicht mehr fünf Jahre warten, bis sie einen Antrag stellen können.

Helin Hatun (Text) und Zoë Nogier (Illustration)
25. Februar 2024

Das Internet ins Hirn gepflanzt

Aus der Forschung — Tech-Milliardär*innen träumen davon, den Menschen Chips einzusetzen und sie dadurch mit künstlicher Intelligenz verschmelzen zu lassen. Das Neuralink-Implantat ist der erste Schritt in diese Richtung.

Serafin Jacob (Text) und Camilla Chazar Testere (Illustration)
25. Februar 2024

«Jedi vo de Gang an Self-Checkout»

Karikatur — Hier zeichnet Noah Liechti für die ZS.

Noah Liechti
25. Februar 2024