Zürcher Studierendenzeitung

Senf: Cmd+W

Senf der Redaktion

Endlich Schliessen. Schliessen. Schliessen. Aaaah! Monatelang waren sie mir ein Dorn im Auge. Beleidigten mein Ästhetikgefühl und störten mein Zen. Jedes Mal, wenn ich den Browser öffnete, sprangen mir teure Wohnungsinseraten entgegen. Die Tabs verfolgten mich in meinen Alpträumen. Sie schrien mich an, ich solle doch öfters schauen, ob schon ein neues Kellerloch für 3000 Franken aufgeschaltet worden sei. Doch jetzt habe ich es tatsächlich geschafft: Ich habe eine Wohnung gefunden – und schicke Immoscout, Homegate und Co. zum Teufel.

Browser-Tabs schliessen, sehr befriedigend