Alle Themen

Feministische Studentinnen aus aller Welt

Keine Uni ohne Gerechtigkeit

Weil eine Studentin von einem Mitstudenten vergewaltigt wurde und die Uni in Mexiko-Stadt tatenlos blieb, haben sie Studis zwei Monate lang besetzt.

Anahí Frank, Gena Astner (Text) und Zoë Nogier (Illustration)
8. Mai 2024

Angebrachter Krach

Diese argentinischen Studentinnen kennen keine Angst vor Macker, Machos und Magister. Streitend bringen Pastora, Julia und Agustina den Feminismus an den Mann.

Anahí Frank (Text) und Zoë Nogier (Illustration)
8. Mai 2024
Feministische Studentinnen aus aller Welt

KI an den Zürcher Hochschulen

«In der KI-Forschung ist Eigenverantwortung das A und O»

Die ETH will in der KI-Forschung an die Weltspitze: Eine «Swiss-AI»-Initiative wurde lanciert, ein neuer Supercomputer nimmt den Betrieb auf. ETH-Ratspräsident Michael Hengartner spricht über Risiken in der Forschung und Löcher in der Kasse.

Giorgio Dridi, Anahí Frank (Interview) und Mark Blum (Foto)
21. Februar 2024
KI an den Zürcher Hochschulen

Klimakrise

Studis und Gewerkschaft, Seite an Seite

In Berlin unterstützen Studierende den Streik des öffentlichen Nahverkehrs. Sie fordern dessen Ausbau und bessere Arbeitsbedingungen. Ein Vorbild für die Schweiz?

Jon Maurer (Text) und Santiago Rodriguez (Bild)
18. Februar 2024
Klimakrise

Künstliche Intelligenz

KIs erste Gebärde

Sarah Ebling entwickelt ein automatisches Übersetzungssystem für Gebärdensprachen. Dabei legt sie Wert darauf, die Nutzer*innen in die Forschung einzubeziehen.

Anahí Frank (Aufzeichnung) und Mark Blum (Fotografie)
25. Februar 2024

Die KI schreibt, die Lehre zögert

Dozierende und Studierende sollten sich mit KI-Tools auseinandersetzen, finden die ETH und die Uni Zürich. Der kritische Umgang sei wichtig. Doch eine ausgeklügelte Strategie fehlt, besonders an der Uni.

Kai Vogt (Text) und Mara Schneider (Illustration)
25. Februar 2024
Künstliche Intelligenz

Zürcher Nachtleben in der Krise

Über Risiken und Nebenwirkungen

In der Drogenhochburg Zürich sind viele Pillen und Pulver gestreckt. Mit dem mobilen Drug Checking will die Stadt das Konsumieren in Klubs sicherer machen.

Gena Astner (Text) und Lucie Reisinger (Foto)
1. April 2024

Was lauft hüt?

In einem Streifzug durch die Nacht trifft die ZS auf verschiedene Gesichter. Sie erzählen vom Durchtanzen und vom besten Katerfrühstück.

Giorgio Dridi (Text) und Lucie Reisinger (Fotos)
1. April 2024
Zürcher Nachtleben in der Krise