Zürcher Studierendenzeitung

Zwischen Tristesse und Ekstase

Senf der Redaktion

Im Bann — «Trotz Verbot deiner Mutter gehst du weiterhin in die Klappen am Stadelhofen und am Bellevue, am Bürkliplatz und in der Urania und später (...) nach Eindunkeln ins Arboretum oder zur Bäckeranlage.» Simon Froehling erzählt von einem Leben, das von Zürich über Athen und Kairo bis nach Edinburgh und Berlin führt. Von Selbstfindung, dem Wohnen in besetzten Häusern, mentalen Abstürzen und Gewalt und nicht zuletzt der Suche nach Liebe. 257 Seiten in Du-Form, die dich nicht mehr loslassen!

«Dürrst», 1. Auflage 2022 – 32 Franken