Zürcher Studierendenzeitung

Heulender Wolf

Senf der Redaktion

Passion — Townes wurde 1944 in eine texanische Familie geboren, die im Ölgeschäft grossen Reichtum erlangt hatte. Glück fand Townes im bürgerlichen Leben nicht. Er war schon früh depressiv, süchtig und suizidal – und begann Blues- und Country-Songs zu schreiben: Seine Wolfsstimme heult, die Mundharmonika schluchzt und die Gitarre erklingt in schroffen Akkorden. Die Lyrics: kräftig dunkle Poesie. «Waitin’ Around To Die» heisst einer seiner Songs – Townes starb mit 52 Jahren, ohne seine Leiden jemals zu überwunden zu haben.

Townes Van Zandt – so teuer wie dein Streaming-Abo