Zürcher Studierendenzeitung

Es gackert im Hühnerhof

Senf der Redaktion

Oberstübchenkonzert Meine Gedanken haben ein Eigenleben. «Da brütet Nari wieder über der Pflichtlektüre: Wollen wa was singen?» Und schon jauchzen alle Gehirnzellen: «Ich wollt' ich wär' ein Huhn! Ich hätt' nicht viel zu tun…» Ich lese einen Satz zum vierten Mal und verstehe ihn nicht. «Ich brauchte nie mehr ins Büro…» Ich finde Gefallen an dem Lied und murmle fokussiert weiter: «Und du wärst dämlich, aber froh!» Tja, möchte man das? Jetzt aber eins, zwo, drei: Konzentration! (Zaghaftes) «Bok, bok, bok.»

Lieder von Comedian Harmonists